Baustellenupdate TAG 205: Garagenprojekt Tag 3

 3 Tage hat es insgesamt nur gedauert, da waren Aushub, Erdabtransport, Streifenfundament (Frostschürze) und Bodenplatte erledigt. 🥳

Als ich heute Morgen beim Tiefbauer der Firma Feige anrief, wann der Beton für die Bodenplatte kommt, meinte er „schon alles erledigt!“ Heute Mittag haben wir dann noch fix die Möglichkeit genutzt, uns per Handabdruck und Jahreszahl 2020 im noch feuchten Beton zu verewigen. 😍

Die Basis für unsere 54 qm massive Doppelgarage mit Flachdach ist somit geschaffen. Jetzt warten wir auf das Angebot für den eigentlichen Garagenbau. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich ein von Natur aus ungeduldiger Mensch bin und warten hasse? 😂

Der Elektriker der Firma Elektrotechnik Jahn hat heute final seine Arbeit beendet und u.a die Elektrik fürs Dusch-WC gelegt und die Treppenspots vorbereitet. Morgen früh ist wieder Treffen mit unserem Bauleiter der Firma Kern-Haus-Leipzig, wir sind gespannt, wann es mit dem Trockenbau weiter geht. 👀🏠

Slider image

Handabdrücke in Bodenplatte

Slider image

In der Bodenplatte vereweigt

Slider image

Fertige Bodenplatte für Garage

Kategorien: BaustellenupdateGaragenbau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: